Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 670 mal aufgerufen
 Billard / Snooker
wegzoll Offline

Ersatzspieler


Beiträge: 45

12.08.2007 22:18
Shanghai Master 2007 antworten

Dominic Dale gewinnt Shanghai Masters

Dominic Dale ist der erste Shanghai-Masters-Champion. Zehn Jahre nach seinem Triumph beim Grand Prix 1997 holte sich der Waliser in seinem zweiten Finale seinen zweiten Tour-Titel. In der Shanghai Grand Stage schlug der 35-Jährige seinen Landsmann, Freund und Trainingspartner Ryan Day mit 10:6. Day verlor damit nach dem Malta Cup 2007 auch sein zweites Endspiel und wartet weiter auf den ersten Titel.
Das höchste Break des Turniers holte sich ebenfalls der Sieger mit 143 Punkten, dass er erst im Finale schaffte.
Dale verbessert sich durch seinen Turniersieg im Provisional Ranking auf Platz 16, sein Gegner ist jetzt 10..
Während Ronnie O'Sullivan verletzungsbedingt gar nicht teilnahm, scheiterten die anderen Mitfavoriten bereits frühzeitig. Kein Spieler aus den Top4 schaffte den Sprung unter die besten 8.
So schieden Shaun Murphy, Ken Doherty und Neil Roberton bereits in Runde 1 aus, Weltmeister John Higgins, Stephen Maguire und Stephen Hendry sowie Ding Junhui scheiterten im Achtelfinale.

Ergebnis:
Sieger: Dominic Dale
Finalist: Ryan Day
Halbfinalisten: Mark Selby, Graeme Dott
Viertelfinalisten: Stuart Bingham, Dave Harold, Matthew Stevens, Stephen Lee

Provisional Ranking nach dem 1. Turnier:
01.) John Higgins 25000
02.) Shaun Murphy 22050
03.) Graeme Dott 21875
04.) Mark Selby 21475
05.) Stephen Maguire 21450
06.) Neil Robertson 21250
07.) Ronnie O’Sullivan 20750
08.) Stephen Hendry 19275
09.) Peter Ebdon 18700
10.) Ryan Day 18450
11.) Ding Junhui 18225
12.) Matthew Stevens 17450

17.) Dominic Dale 14375

Nächstes Turnier: 6. Oktober: Pot Black Cup (kein Weltranglistenturnier)

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor