Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 530 mal aufgerufen
 Eurosammeln
€uro-Seppel Offline

Greenkeeper

Beiträge: 6

16.06.2007 15:39
Gleichberechtigung auf Spaniens Euromünzen! antworten

Das spanische Parlament hat diese Woche beschlossen, dass zukünftig auf den spanischen Umlaufmünzen nicht nur Männer abgebildet sein sollen, sondern zugunsten der Gleichberechtigung zumindest auch mindestens eine Frau. Damit ist auch klar, dass die bisherigen Motive auf den Kursmünzen - Kathedrale Santiago de Compostela (1 - 5 Cent), Miguel de Cervantes (10 -50 Cent) und König Juan Carlos I. - zumindest in dieser Form nicht fortbestehen werden.

Auch wenn man es hier meiner Meinung nach etwas übertreibt mit Gleichberechtigung (man muss dies ja nicht unbedingt zwangshaft betreiben), bescherrt uns diese Entscheidung doch immerhin ein paar neue Motive auf den Euromünzen, so wie es zur Zeit aussieht.

Auf welchen Nominalen das bisherige Motiv zugunsten “einer Frau” geändert wird, steht bisher noch nicht fest. Möglich wäre allerdings auch, dass man sich in Spanien dazu entschließt sich nicht mehr lediglich auf drei verschiedene Motive festzulegen, sondern vielleicht sogar für jedes Nominal ein eigenes Design zu erstellen. Aber wie gesagt, dabei handelt es sich im Moment nur um Gerüchte. Ebenso unklar ist noch, wann die ersten Münzen mit den veränderten Motiven erscheinen werden. Möglicherweise wird dies schon im Jahr 2009 der Fall sein.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor